Fortbilding Sprint (U16 und älter):

Die 7 Geheimnisse der Geschwindigkeitsentwicklung

Als Trainer sind Sie immer auf der Suche nach neue Information, Übungen und Fähigkeiten womit Ihre Athleten einen Vorsprung haben auf die Gegner. Heutzutage suchen alle Trainer diesen Vorsprung in Videoanalyse, Kleidung, Taktik usw. Das sind alle wirklich gute Optionen, aber der einfachsten Weg um einen Vorsprung zu bekommen auf die Konkurrenzen, ist um die Geschwindigkeit Ihre Sportler zu verbessern. Gegensätzlich was die Meinung von viele Leute ist, kann man lernen schneller zu werden.

Die Wahrheit ist das Geschwindigkeitstraining mehr ist als nur manchmal einige Sprints machen bei die Training.

Ihre Athleten schneller zu machen ist ein Job an sich, aber jeder Trainer ist in der Lage es lernen zu können. Innerhalb der Kurs „Die 7 Geheimnisse der Geschwindigkeitsentwicklung©“ gehe ich mit Ihnen auf einen Entdeckungsreise in die Welt der Geschwindigkeitsentwicklung. Zusammen entdecken wir welche bestimmten Fähigkeiten trainiert werden müssen, worauf wir aufmerksam sein müssen und wie wir diese Fähigkeiten vernünftig anbieten müssen.

Als erfolgreichen internationalen Sprinttrainer habe ich schon lange Zeit her entdeckt das es sieben Trainingsbereiche gibt die jeder Sportler trainieren muss um schneller zu werden. Diese sieben Bereiche (Warm-up, Kraft, Plyometrie, Agility, Beweglichkeit, Sprintausdauer und „Arbeiten auf 905-105%“) werde ich erklären in Theorie, aber wir machen auch sehr viele in Praxis.

Am Ende des Tages hat jeder erneute Kenntnis und eine Menge Übungen die sofort beim Training angewendet werden können.

Diese Fortbildung ist für alle Trainer von U-14 Gruppe und alter. Aktive Teilnahme an Praxis wird erwartet. Maximal 25 Trainer.

Die Kosten sind € 50,= pro Teilnehmer. 

Die Fortbildung findet statt am …………… im Auestadion (in der Aue 6, Wesel). Anfang ist 9.00 Uhr und Ende ist 16.30 Uhr.